Erprobung von Getriebebauteilen im Komponentenprüfstand

Auch einzelne Bauteile des Getriebes können bei ATESTEO effizient im Komponentenprüfstand getestet werden. Durch die individuelle Skalierung und Anpassung der Komponentenprüfstände an Ihre spezifischen Testing-Anforderungen kann ATESTEO schnell und flexibel auf neue Herausforderungen reagieren. Mit Retarder-, Synchronisierungs- und Doppelkupplungs-Mechatronik- Prüfständen, Schaltvorrichtungen und Kupplungsprüfungen runden wir unser Angebot für Sie ab.

Erprobung von Bremsen
Heißgasprüfungen

Erprobung von Bremsen im Komponentenprüfstand

Im Bereich der Bremsenprüfung führen wir in unseren Komponentenprüfständen alle einschlägigen Testprogramme analog internationalen und nationalen Richtlinien sowie Werksnormen für Sie durch. Zur Komponentenprüfung bei ATESTEO gehören Rissprüfungen, Performanceprüfungen und Verschleißprüfungen sowie NVH-Untersuchungen. Zusätzlich kümmern wir uns für Sie um die notwendigen Homologationen. Neben diesen Standards für NKW, PKW und Motorräder können auf unseren Komponentenprüfständen auch Anwendungssonderaufgaben von Rennsport, Industrie oder Schiffsbau gelöst werden. Für Ihre speziellen Aufgabenstellungen stehen Ihnen bei ATESTEO neben individuellen Anordnungen verschiedene Komponentenprüfstände zur Verfügung.

Komponentenprüfstände bei ATESTEO:

  • NKW- Schwungmassen-Bremsprüfstand
  • PKW-Schwungmassen-Bremsprüfstand
  • Motorrad-Schwungmassen-Bremsprüfstand
  • Einlaufprüfstand
  • Schleppmomenten-Prüfstand
  • Semidynamischer Festigkeits-Prüfstand für Scheiben- und Trommelbremsen
  • Kennlinien-Prüfstand für pneumatische Bremszylinder
  • Vorrichtungen zur Hysteresemessung und Nachstellwirksamkeits-Messung

Heißgasprüfungen im Komponentenprüfstand

Exzellente Dienstleistungen in der Heißgasprüfung kombiniert mit innovativer Technik und hochmoderner Ausrüstung – das ist der ATESTEO Bereich Calsim. In sieben voll automatisierten Heißgas-Prüfständen werden thermische Prüfungen von z. B. kompletten Abgasanlagen und Elementen wie Katalysatoren, Abgaswärmetauschern, Dichtungen, Schalldämpfern, Aufhängungen, Rohrelementen usw. durchgeführt.

Prüfungen in Komponentenprüfständen:

  • Temperaturwechseltest
  • Thermoschock-Prüfung
  • Verstärkter Thermoschock
  • Produktionskontrolle
  • Beanspruchung mit Übertemperatur
  • Zeitraffer-Funktion
  • Siedeprüfung
  • Spannungsmessung mittels Dehnmessstreifen
  • Thermografie
  • Wirkungsgradmessung
  • Druckpulsationsprüfung (positiv und negativ)
  • Prüfung von Komponenten zur Abgaswärmerückgewinnung (WHR-Komponenten)

Das Calsim Heißgas-Testzentrum

Zur thermischen Prüfung von Bauteilen oder kompletten Abgasanlagen stehen bei ATESTEO Bereich Calsim sieben vollständig automatisierte Heißgasprüfstände zur Verfügung. Der modulare Aufbau der Komponentenprüfstände eignet sich zur Durchführung von Dauerhaltbarkeitstests genauso wie für hoch komplexe Test-Anforderungen. Für die Prüfung von AGR-Kühlern sind geregelte Kühlkreisläufe installiert. Zusätzlich kann ein Clausius-Rankine-Kreislauf zur Prüfung von WHR-Komponenten hinzugefügt werden. Als Arbeitsfluide dienen demineralisiertes Wasser, Ethanol oder spezielle Fluide wie zum Beispiel Cyclopentan und Aceton. Alle Prüfstände sind so konstruiert, dass der Leistungsbereich vom PKW bis zum Nutzfahrzeug abgedeckt ist:

  • 800 kW Heizleistung
  • 1.300°C Heißgastemperatur
  • 4.000 kg/h Heißgasmassenstrom
  • 5 bar(rel) Heißgasdruck

Bearbeitung von Aufträgen

Nach Erhalt der Prüflinge wird der Heißgas-Prüfstand in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber betriebsbereit aufgebaut. Im Anschluss an die erfolgreiche Inbetriebnahme wird ein Abnahmezyklus gemessen und dem Kunden zur Freigabe vorgelegt. Nach erfolgter Freigabe wird der Prüflauf gestartet. Die Überwachung der Prüfungen ist bei ATESTEO rund um die Uhr gewährleistet. Während der gesamten Prüfdauer werden die relevanten Daten im Rahmen werktäglicher Updates übermittelt.

Technische Daten Heißgas-Prüfstände:

Brennerleistung 20 bis 800 kW
Massenstrom Heißgas 40 bis 4.000 kg/h
Temperatur Heißgas 250 bis 1.300°C
Druck Heißgas bis 5 bar(rel)
Massenstrom Kühlmittel bis 15 kg/s
Brennstoff Erdgas, Propan, Diesel / Heizöl EL
Betrieb 24/7

Schlüsselfertige Heißgas-Prüfstände

Der SPS-gesteuerte Heißgaserzeuger F1 produziert Heißgas für technische Prüfzwecke. Insbesondere die thermische Prüfung von Komponenten des Fahrzeugabgasstrangs kann zeit- und energiesparend sowie umweltschonend bearbeitet werden. Das modulare Design ermöglicht die Durchführung von Dauerhaltbarkeitsprüfungen bis hin zu Turbolader-Tests.

Arbeitsprinzip des Heißgaserzeugers

Heißgas wird durch die Verbrennung eines Brennstoff-/Luftgemisches erzeugt. Als Brennstoffe können Erdgas, Propan und Diesel bzw. Heizöl EL verwendet werden. Die gewünschte Austrittstemperatur wird durch Anpassung der Brennerleistung und Zumischung von Kühlluft erreicht.

Technische Daten Brenner:

Standard Option
Höhe Heißgasaustritt 911 mm nach Vereinbarung
Brennerleistung 10 bis 500 kW nach Vereinbarung
Temperatur bis 1.300°C bis 1.300 ° C
Temperaturgradient > 200 K/s > 200 K/s
Massenstrom 50 bis 1.500 kg/h bis 4.000 kg/h
Heißgasdruck bis 8 bar(rel) bis 8 bar(rel)
Brennstoffverbrauch ca. 1 m3 (i.N.) Erdgas/10 kWh ca. 0,4 m3 (i.N.) Propan/10 kWh
ca. 1 l Heizöl EL/10 kWh
Abmessungen (LxBxH) ca. 2.031 mm x 808 mm x 1.274 mm Sonderausführungen möglich

Optionen:

  • Computergestützte Prüfstandsautomatisierung und Datenerfassung
  • Gasmassenstrommessung und -regelung
  • Thermoschockbetrieb
  • Schnittstelle zum Anschluss an übergeordnete Automatisierungssysteme mittels CAN, Profibus und Modbus TCP, weitere Schnittstellen auf Anfrage
  • Installation eines Luftverdichters in Kooperation mit namhaften Partnern möglich
  • Installation eines Erdgasverdichters in Kooperation mit namhaften Partnern möglich