GIF – Gesellschaft für Industrieforschung MBH plant Rückkauf ausstehender Anleihe

Alsdorf, 3. Dezember 2013 – Die Geschäftsführung der GIF – Gesellschaft für Industrie- forschung mbH unterbreitet den Anleihegläubigern ihrer 8,5% Inhaber- Schuldverschreibungen mit der ISIN DE000A1K0FF9 / WKN A1K0FF ein freiwilliges öffentliches Rückerwerbsangebot. Der vorzeitige Rückkauf der Unternehmensanleihe erfolgt gegen Zahlung von 113% des Nennbetrages der 8,5% Inhaber- Schuldverschreibungen, zuzüglich Stückzinsen.

Anleihegläubiger können das Rückkaufangebot innerhalb einer Annahmefrist bis zum 27. Dezember 2013, 24:00 Uhr akzeptieren und über ihr depotführendes Kreditinstitut abwickeln. Je 1.000 Euro Nennbetrag der am 19. September 2016 fälligen Inhaber-Schuldverschreibungen zahlt ihnen die GIF – Gesellschaft für Industrieforschung mbH 1.130 Euro, zuzüglich der Stückzinsen zum Wertstellungstag.

Die ausführliche Angebotsunterlage für das freiwillige öffentliche Rückerwerbangebot ist auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.gif.net sowie im Bundesanzeiger unterwww.bundeanzeiger.de veröffentlicht.

INCREON GmbH