GIF eröffnet in Kassel Testzentrum für Fahrzeuggetriebe

05.11.2014

• Weltmarktführer für Antriebsstrang-Testing investierte 15 Millionen Euro auf 11.000qm
• Outsourcing für viele Getriebeerprobungen des Volkswagen Werks Kassel
• Hochqualifizierte Arbeitsplätze an Prüfständen auch für Hybrid-Konzepte und E-Mobilität

Kassel, November 2014 – GIF mit Sitz in Alsdorf bei Aachen hat Anfang November in Lohfelden (Kassel) den vierten Unternehmensstandort in Deutschland feierlich eröffnet. Prominente Unterstützung erhielten die Experten für Antriebsstrang-Testing dabei von Falko Rudolph, Leiter des Volkswagen Werks Kassel, Michael Reuter, Bürgermeister Gemeinde Lohfelden, sowie von Günter Hauptmann, Beiratsvorsitzender der GIF. Auf dem 11.000 Quadratmeter großen Areal entstanden neun mit modernster Technik ausgestattete Antriebsstrang-Prüfstände. GIF, Weltmarktführer für Antriebsstrang-Testing, investierte 15 Millionen Euro in die neue Niederlassung.

GIF überzeugt durch ihre Getriebekompetenz seit mehr als 25 Jahren weltweit ihre Kunden aus der Fahrzeugindustrie. Als Weltmarktführer im Antriebsstrang-Testing fährt GIF auf mehr als 130 Prüfständen jährlich ca. 60 Millionen Testkilometer für ihre Auftraggeber. „Seitens der Automobilhersteller werden immer mehr Leistungen im Bereich Antriebsstrang ausgelagert“, erläuterte Dr. Wolfgang Krause, Vorsitzender der Geschäftsführung der GIF. „Mit dem Bau des neuen Standortes tragen wir dieser Entwicklung Rechnung und haben nahe dem Volkswagen Getriebewerk Kassel kundenspezifische Prüfkapazitäten geschaffen“, so Krause.

In Kassel wurde modernste Prüftechnologie installiert, womit GIF ihren Kunden auch das Testen von Hybrid-Konzepten und E-Mobilität sowie von aktuellen Doppelkupplungsgetrieben anbieten kann. Unter dem Motto „kundennahe Prüfdienstleistungen“ hat GIF das Testing- Angebot sukzessive erweitert und damit dem wachsenden Outsourcing-Bedarf durch den Bau des Standortes Kassel ein weiteres Mal Rechnung getragen. Ein hervorragendes Beispiel für diese moderne Kundenorientierung ist die erfolgreiche Partnerschaft mit dem Volkswagen Konzern. Vor 14 Jahren eröffnete GIF bereits das Testzentrum in Wolfsburg und nun ein weiteres in Kassel. Dank einer hohen Eigenkapitalquote und ausgezeichneter Liquidität ist GIF auch in Zukunft in der Lage, der steigenden Nachfrage für die Antriebsstrang-Erprobung mit dem weiteren Ausbau der Kapazitäten Rechnung zu tragen. „Damit werden wir unsere Position als Weltmarktführer im Bereich Prüfdienstleistungen für den Antriebsstrang weiter ausbauen können“, so Krause.

Über GIF-Gesellschaft für Industrieforschung mbH: GIF ist mit 430 Mitarbeitern und über 130 Prüfständen ein bedeutender Prüfdienstleiter für die Automobilindustrie und der weltgrößte Betreiber von Getriebeprüfständen. Das Unternehmen bietet Herstellern von Antriebssträngen, Getrieben und Komponenten eine kostengünstige Alternative zu eigenen Dauerlauftests. Zu den Kunden zählen nahezu alle Automobil- und Getriebehersteller.

Ansprechpartner für Pressefragen:

Martin Börner
Marketing Manager / Betriebswirt (VWA)
Telefon: +49 (0) 2404 / 98 70 – 291
Mobil: +49 (0) 157 / 2630589
E-Mail: martin.boerner@gif.net

INCREON GmbH