zurück zur Übersicht

ATESTEO baut zentralen Testing-Standort in den USA

2022-06-01

  • Neuer Testing-Standort in East-Lansing, Michigan

  • Testing-Möglichkeiten an über 20 Prüfständen

  • Angebot vor Ort für bestehende und künftige Kunden in den USA

Die Gespräche mit der Stadt East Lansing, Michigan sind abgeschlossen, die Entscheidung steht: ATESTEO bekommt einen neuen Testing-Standort in den USA! Konsequent haben wir als führender deutscher Drivetrain Testing Spezialist unsere internationale Präsenz in den letzten Jahren ausgebaut, um überall dort vor Ort zu sein, wo Getriebeentwicklung stattfindet. China, Japan, Italien, Korea und die USA sind hierbei die wichtigen Länder mit starker Automobilindustrie. Die verstärkte Entwicklung von Elektro- und Hybridantrieben hat gezeigt, dass die Hersteller auch direkt vor Ort Testing-Möglichkeiten benötigen. ATESTEO hat auf die Anforderungen des Marktes reagiert und einen Standort für ein neues Headquarter in den USA gesucht. Letztendlich hat sich ATESTEO für die innovationsstarke autotraditionsreiche Region in Mittel-Michigan entschieden. Auch die Nähe zur Automobilindustrie in Lansing und Detroit spielen hierbei eine Rolle.

ATESTEO North America wird voraussichtlich im März 2023 an den Start gehen. Bis dahin werden die Baulichkeiten in East Lansing ausgebaut und die High-Tech-Prüfstände aufgebaut. ATESTEO plant mit 10 Prüfständen zu starten und nach und nach die Leistung auf über 20 zu erhöhen. Um bestehende und zukünftige Kunden aus Automobilindustrie und Getriebeentwicklung in den USA dann direkt vor Ort mit umfassendem frühzeitigem Drivetrain Testing in der Entwicklung ihrer Antriebe zu unterstützen. Der Fokus liegt wie auch in Deutschland und China auf der Erprobung von Elektro- und Hybridantrieben. Mit dem neuen Testing-Standort in den USA schließt ATESTEO eine Lücke in der weltweiten Abdeckung seiner Leistungen überall dort, wo die Automobilindustrie Zukunftsantriebe entwickelt.