Dauerlauferprobungen zur Qualitätssicherung

Die Langlebigkeit Ihres Antriebs können Sie mit frühzeitigen Dauerlauferprobungen sichern und erhöhen. Um Dauerfestigkeit und Verschleiß der Komponenten des Drivetrains oder Powertrains zu erkennen und zu optimieren, testen wir Ihre Antriebe in über hundert Stunden auf unseren Funktionsprüfständen und Rollenprüfständen. Die Dauerlauferprobung Ihres Serienfahrzeugs realisieren wir für Sie im Fahrversuch. Bei Erprobungsfahrten auf der Langstrecke testen wir, häufig über mehrere Millionen Kilometer, die Haltbarkeit des Antriebsstrangs und seiner Bauteile.

Dauerlauferprobung zur Optimierung von Langlebigkeit und Haltbarkeit

Die Ermittlung der Lebensdauer einzelner Bauteile oder Baugruppen eines Antriebsstrangs bis hin zu kompletten Getrieben kann auf dem Prüfstand in kurzer Zeit mit einer gezielten Überbeanspruchung erreicht werden. Das resultierende Schadensbild soll die Lebensdauer des Fahrzeugs ähnlich den Kundenbedingungen abbilden. ATESTEO kann entsprechende Prüfaufgaben und Tests auf eigenen Prüfständen sowohl rein elektrisch als auch verbrennungsmotorisch durchführen. Dabei werden quasistationäre Zustände und dynamische Vorgänge im Prüfzyklus nachgebildet. Die Prüfstände können auf die Anforderungen von PKW, Nutzfahrzeugen, fahrenden Arbeitsmaschinen und Hochgeschwindigkeitszügen adaptiert werden.

Kontakt

Sie möchten die Langlebigkeit Ihres Antriebs testen? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zur Dauerlauferprobung bei ATESTEO.

Ihre Nachricht an ATESTEO

Dauerlauferprobungen auf Prüfstand und Langstrecke

  • Dauerlauferprobungen von Getrieben und Antriebssträngen am Funktionsprüfstand und Rollenprüfstand
  • Dynamische Dauerlauferprobungen von elektrischen Antriebssträngen inklusive Fahrzeugumrichter
  • Dauerlauferprobungen des vollständigen Hybrid-Powertrains
  • Real-World-Dauerlauferprobung auf der Langstrecke

Das könnte Sie auch interessieren